Aktuelles

<

Anwendertreffen und Workshop

Agisoft PhotoScan Standard - Anwendung in der Unfallrekonstruktion

30.11 bis 01.12.2018
in Magdeburg

 

Agisoft PhotoScan Standard Edition und
weitere Programme (OpenSource) für die 3D-Bearbeitung

Freitag, 30.11.2018 von 9:00 bis 18:00 Uhr

  • Installation, Vorstellung und Einweisung Agisoft PhotoScan und weitere Programme
  • Anforderungen an die Fotos
  • Fototechnik, EDV und weitere Ausrüstung für notwendige ergänzende Messungen
  • Erläuterung des Arbeitsablaufs anhand vorgegebener Beispiele
    (Parameter für: Punktwolke, Mesh und Textur)
  • Beurteilen der Fotoqualität und der Ergebnisse
  • Nachbearbeitung (Punktwolke, Mesh)
  • Ausrichten der Punktwolke (Rotieren, Beschneiden, einfaches Skalieren)
  • Batchverarbeitung

Workshop

  • Anfertigen von Fotos für selbst zu bearbeitende Projekte (Örtlichkeit und Pkw)
  • selbstständige Berechnung der eigenen Projekte

Sonnabend, 01.12.2018 von 9:00 bis 16:00 Uhr

  • Exaktes Ausrichten und Skalieren im lokalen und globalen Koordinatensystem
  • Erstellen von orthogonalen Ansichten als hochaufgelöste Bitmaps
    (Unfallstellen, Fahrzeuge u. a. Objekte)
  • Export und Weiterverarbeitung der Ergebnisse von Agisoft PhotoScan
    (Punktwolken und gängige 3D-Objekte)
  • Import in die gängigen Rekonstruktionsprogramme und CAD allgemein
  • Erzeugung von maßstäblichen Fahrbahnquerschnitten mit Bordsteinen, Randstreifen, Böschungen und Gräben
  • Ableitung einer Kollisionsstellung in 3D mit Agisoft PhotoScan aufgenommener deformierter Fahrzeuge
  • Bearbeitung von Punktwolken
    (Filtern von z. B. Traffic-Noise, Zusammenfügen versch. Quellen usw.)

 

Link zum Anmeldeformular

 

unfallstelle